Sie sind hier: Unser Ortsverein / Gemeinschaften und Arbeitskreise / HvO-Gruppe Kernstadt

Info

ab 11.03.2020
Kleiderkammer geschlossen

Helfer vor Ort - Gruppe Kernstadt

Seit dem 01. Oktober 2009 gibt es auch das Aufgabengebiet "Notfallhilfe" für die Bereiche Kernstadt Gaggenau, Bad Rotenfels, Winkel, Michelbach, Oberweier und Niederweier.  

HvO-Gruppe Kernstadt
Foto: S. Mandic / DRK OV Gaggenau e. V.

Wenn bei einem Notfall das nächste Rettungsfahrzeug noch im Einsatz oder der Notfallort durch die ehrenamtlichen Helfer schneller als für den Rettungsdienst zu erreichen ist, alarmiert die zuständige Rettungsleitstelle zusätzlich zum Rettungsdienst den First Responder. Dieser fährt dann mit dem Einsatzfahrzeug der Notfallhilfe, dass direkt bei den Helfern vor der Haustür steht, an den Notfallort und beginnt mit der Versorgung des Patienten bis der Rettungsdienst eintrifft.

"Helfer vor Ort" führen entsprechende lebenserhaltende Basismaßnahmen durch, wie z.B. Herz-Lungen-Wiederbelebung, Lagerung des Patienten, Betreuung, blutstillende Maßnahmen usw. Eine wichtige Aufgabe ist auch die entsprechende frühe Rückmeldung an die Leitstelle.

Ausstattung

  • Notfall-Rucksack (Erwachsener und Kind)
  • Blutdruckmessgerät + Stethoskop
  • manuelle Absaugmöglichkeit
  • Beatmungsbeutel + Masken versch. Gr.
  • Guedel-Tuben
  • Rettungsdecken
  • Verbandmaterial
  • (Kleider-)Schere
  • Einmalhandschuhe
  • Pupillenleuchte
  • HWS-Immobilisation (Stifneck variabel)
  • Blutzucker-Messgerät
  • Puls-Oxymeter
  • AED-Gerät
  • Trage
  • Sauerstoffflasche
  • 4-Meter-Funkgerät
  • Mobiltelefon

Ausbildung

Die Ausbildung umfasst einen Erste Hilfe Kurs, einen Erste Hilfe Kurs am Kind und  die Fachausbildung Sanitätsdienst mit AED-Ausbildung. Dazu kommen noch die Grundausbildungen im Betreuungsdienst und in Technik und Sicherheit. Ebenso ist eine Funkausbildung notwendig. Durch das Mitfahren auf Rettungswagen werden praktische Erfahrungen ausgebaut und ergänzt. Selbstverständlich bilden sich unsere Helfer-vor-Ort ständig fort. In der Rubrik Dienstplan können Sie die aktuellen Fortbildungangebote einsehen. Diese sind, wie alle unsere Dienstabende, öffentlich - Gäste sind herzlich willkommen.

zum Seitenanfang